Private kulinarische Rundreise 10 Tage

Dauer: 10 Tage
Von Zagreb
Nach Dubrovnik
Sprachen: All
Teilnehmerzahl 10 - 15 Personen
Tourengröße: 15
Transportmittel: eigene Anreise
Zagreb - Opatija - Pag - Nin - Zadar - Sibenik - Split - Ston- Dubrovnik Die Tour ist als Routenvorschlag zu verstehen und individuell abwandelbar. Das Ende der Reise oder eine Verlängerung des Aufenthaltes nach Wunsch anpassbar. Besichtigen, schmecken

Private 10-tägige kulinarische Rundreise: A taste of Croatia
Exklusive und private Rundreise

Besuchen Sie Kroatien und lernen Sie etwas Neues über das Kochen und die Zubereitung von lokalen Spezialitäten. Sie werden die wunderschöne Natur, die Gastfreundschaft der Menschen vor Ort und das köstliche Essen genießen. Es wird sicherlich ein einmaliges gastronomisches Erlebnis sein!

Tag 1: Ankunft in Zagreb
Treffen mit unserer Reisebegleitung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Tag steht bis zum Abendessen zur freien Verfügung. Übernachtung in Zagreb.

Tag 2: Zagreb
Frühstück im Hotel, Stadtbesichtigung von Zagreb. Spaziergang durch die Unter- und Oberstadt - einer der am besten erhaltenen Stadtkerne Kroatiens - der Ihnen einen guten Einblick in das mittelalterliche Zagreb geben wird; Mittagspause. Nach der Stadtführung Begegnung mit dem gesamten kulinarischen Know-how und Geschmackserlebnisse der kroatischen Küche im Herzen Zagrebs. Die kulinarischen Workshops werden auf die verschiedenen Termine und die Interessen der Teilnehmer abgestimmt. Eine ausgezeichnete Gelegenheit, das traditionelle kroatische Kultur- und Gastronomieerbe auf inspirierende und moderne Weise kennen zu lernen. Übernachtung in Zagreb.

Tag 3: Zagreb - Opatija (170KM)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Opatija. Opatija wird Sie mit seinem Jugendstil und dem Flair der alten österreichischen Königszeit verführen. Nach einem Rundgang durch Opatija haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung, um diese charmante Stadt zu geniessen. Übernachtung in Opatija.

Tag 4: Opatija - Livade - Rovinj - Višnjan - Opatija
Nach dem Frühstück fahren Sie in den zentralen Teil der Halbinsel Istrien, die oft als kroatische Toskana bezeichnet wird. Kochkurs im Restaurant Zigante in Livade in der Nähe von Motovun - einer Gegend, die für ihre Trüffel berühmt ist. Geniessen Sie die Trüffelverkostung und tauchen Sie tief in die Welt der einzigartigen Aromen und Geschmacksrichtungen der istrischen Halbinsel ein. Anschliessend fahren Sie nach Rovinj, das auch als Klein-Venedig bekannt ist. Mit hohen
und engen Kopfsteinpflasterstrassen wirkt diese winzige Stadt am Meer wie ein Spiegelbild seines italienischen Nachbarn, nur in Miniatur.
Weiterfahrt zu einem lokalen Weingut in Višnjan. Besichtigung der Weinkellerei. Kennenlernen der Traubensorten aus der Region und der Produktion und anschliessend Weinprobe.
Später am Nachmittag Transfer zurück nach Opatija. Übernachtung in Opatija.

Tag 5: Opatija - Pag - Nin - Zadar
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pag. Die Familie Gligora lädt Sie zu einer Führung durch ihre preisgekrönte Molkerei auf der schönen Insel Pag ein. Im Anschluss an die Führung findet eine Käse- und Weinverkostung statt. Nach einer Führung in Pag fahren Sie nach Nin, wo Sie die Gelegenheit haben, die traditionelle Meersalzproduktion in den Salinen von Nin zu besichtigen. Die Besucher des Salzmuseums können Gegenstände besichtigen, die bei der traditionellen Salzherstellung verwendet wurden (und teilweise immer noch werden), wie z. B. Salzrechen, Transportwagen und die hölzerne Verpackungseinheit. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Zadar. Übernachtung in Zadar.

Tag 6: Zadar - Pakovo selo - Šibenik - Split
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Zadar. Erkunden Sie das Forum Romanum, die Kirche St. Donatus - das grösste vorromanische Bauwerk Kroatiens (9. Jh.), die weltweit einzigartige Meeresorgel und eines der wohl beeindruckendsten Museen des Landes - "Gold & Silber". Dann geht es weiter zum Etnoland Dalmati in Pakovo selo, wo Sie die interessante Geschichte des Lebens im dalmatinischen Hinterland von vor 100 Jahren erleben können. Sie werden den Geist der Vergangenheit, das lokale Essen, die Natur, freundliche und lächelnde Gastgeber sowie die Traditionen und Bräuche Dalmatiens kennenlernen. Zum Mittagessen wird ein traditionelles, hausgemachtes Essen zubereitet. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die herrliche Altstadt von Šibenik mit ihrem Highlight - der Kathedrale des Heiligen Jakobus, einer UNESCO-Stätte. Übernachtung in Split.

Tag 7: Split - Trogir - Klis - Split
Nach dem Frühstück Spaziergang durch das historische Zentrum von Split mit dem Diokletianspalast, einer UNESCO-Stätte, erbaut zwischen dem späten 3. und dem frühen 4. Besichtigung der St. Duimus-Kathedrale und des Jupiter-Tempels. Anschliessend Besichtigung der historischen Stadt Trogir, UNESCO-Welterbe und bemerkenswertes Beispiel für städtische Kontinuität, die bis in die hellenistische Zeit zurückreicht, mit schönen romanischen Kirchen und Renaissance- und Barockgebäuden aus der venezianischen Zeit. Mittagessen Pause. Später am Nachmittag ein "Probier-Dorf"-Programm bei Stella Croatica in Klis. Sehen Sie, wie hausgemachtes Brot hergestellt wird und probieren Sie einige der besten
Olivenöle, Weine und Käsesorten. Machen Sie eine Führung durch die Fabrik und probieren Sie hausgemachte Süssigkeiten wie "Arancini", "limuncini" oder Mandeln in Zucker. Übernachtung in Split.

Tag 8: Split - Metkovi? - Ston - Dubrovnik
Nach dem Frühstück fahren Sie in das Tal der Neretva und nach Metkovi?. Im Oktober und November können Sie an der Mandarinenernte teilnehmen. Das ganze Jahr über können Sie eine Fotosafari durch das Neretva-Tal unternehmen. Fahren Sie in einem traditionellen Boot durch Hunderte von Kanälen den Fluss hinunter und werfen Sie einen Blick in das unberührte Herz des Neretva-Feuchtgebiets. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Ston, das auf der Halbinsel Pelješac liegt. Austernverkostung in Mali Ston. Erfahren Sie mehr über die über 800 Jahre alte Muschelzucht und geniessen Sie die Verkostung von frischen Austern und Muscheln, die gerade aus dem Meer geholt wurden. Am Nachmittag Transfer nach Dubrovnik zur Übernachtung.

Tag 9: Dubrovnik - ?ilipi - Dubrovnik
Nach dem Frühstück Besichtigung von Dubrovnik und seiner attraktiven Altstadt, die von dicken Mauern mit Bastionen, Türmen und Schlössern umgeben ist. Besichtigung des UNESCO-Weltkulturerbes - des Franziskanerklosters mit einer der ältesten Apotheken Europas, des Rektorenpalastes und der Kathedrale. Mittagessen in der historischen Altstadt. Am Nachmittag Ausflug in den äussersten Süden Kroatiens, der Region Konavle. Besuch des lokalen Agrotourismus in ?ilipi. Besuch von 6 Ethno Stätten (Steinmühle, alte Brennerei, Traubenpresse, Holzmühle, Arancini- Herstellung traditioneller Süssigkeiten und Mauern durch die Geschichte und geniessen
Verkostung lokaler Produkte. Übernachtung in Dubrovnik.

Tag 10: Abreise Dubrovnik
Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen.

Der Paketpreis beinhaltet:
- 2 ÜF im Hotel 4* Hilton Canopy oder ähnlich in Zagreb
- 2 ÜF im OMH Hotel (Astoria oder Bristol) 4*in Opatija
- 1 ÜF im Hotel 4* Kolovare oder ähnlich in Zadar
- 2 ÜF im Hotel 4* Art oder ähnlich in Split
- 2 ÜF im 4* Hotel Lero oder ähnlich in Dubrovnik
- Kurtaxe
- Privater Van/Minivan- oder Bustransfer gemäß Reiseverlauf (inkl. Unterkunft und Verpflegung für den Fahrer)
- Reiseleitung während der gesamten Reise (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
- Geführte Besichtigungen in Zagreb, Opatija, Rovinj, Split, Trogir, Zadar, Sibenik und Dubrovnik
- Kulinarischer Workshop in Zagreb, 5 Stunden Dauer (Tag 2)
- Degustation von Trüffeln in Livade, Zigante (Tag 4)
- Weinverkostung (Tag 4)
- Käse- und Weinverkostung, Insel Pag (Tag 5)
- Eintritt in das Salzmuseum und geführte Besichtigung eines Teils der Salzfelder, Nin (Tag 5)
- Abendessen und Eintritt zum Ethnoland Dalmati (Tag 6)
- Eintritt in die St. Jakov Kathedrale, Sibenik (Tag 6)
- Eintritt zu den Kellern des Diokletianspalastes, der St. Duje Kathedrale und dem Jupitertempel in Split (Tag 7)
- Eintritt & Degustation im Ethno-Dorf ''Zagora'', Klis (Tag 7)
- 45-minütige Bootsfahrt auf dem Fluss Zrmanja (Fotosafari) und Mittagessen im Agrotourismus Radmanove mlinice (Tag 8)
- Austernverkostung und Segeln über die Bucht von Mali Ston zur Austernfarm in Ston (Tag 8)
- Eintritt in das Franziskanerkloster, den Rektorenpalast und die Kathedrale in Dubrovnik (Tag 9)
- Besuch des lokalen Agrotourismus in Cilipi mit Degustation der lokalen Produkte (Olivenöl, Käse, Brot, Wein...) (Tag 9)

Von / pro Person

Buchung
Gesamtsumme:
1,860.00 CHF
Beginnt um
00:00

Du brauchst Hilfe beim buchen? Sprich mit uns!

+41412610380 info@epicro.ch
Wichtige Information

Der Paketpreis beinhaltet:
- 2 ÜF im Hotel 4* Hilton Canopy oder ähnlich in Zagreb
- 2 ÜF im OMH Hotel (Astoria oder Bristol) 4*in Opatija
- 1 ÜF im Hotel 4* Kolovare oder ähnlich in Zadar
- 2 ÜF im Hotel 4* Art oder ähnlich in Split
- 2 ÜF im 4* Hotel Lero oder ähnlich in Dubrovnik
- Kurtaxe
- Privater Van/Minivan- oder Bustransfer gemäss Reiseverlauf (inkl. Unterkunft und Verpflegung für den Fahrer)
- Reiseleitung während der gesamten Reise (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
- Geführte Besichtigungen in Zagreb, Opatija, Rovinj, Split, Trogir, Zadar, Sibenik und Dubrovnik
- Kulinarischer Workshop in Zagreb, 5 Stunden Dauer (Tag 2)
- Degustation von Trüffeln in Livade, Zigante (Tag 4)
- Weinverkostung (Tag 4)
- Käse- und Weinverkostung, Insel Pag (Tag 5)
- Eintritt in das Salzmuseum und geführte Besichtigung eines Teils der Salzfelder, Nin (Tag 5)
- Abendessen und Eintritt zum Ethnoland Dalmati (Tag 6)
- Eintritt in die St. Jakov Kathedrale, Sibenik (Tag 6)
- Eintritt zu den Kellern des Diokletianspalastes, der St. Duje Kathedrale und dem Jupitertempel in Split (Tag 7)
- Eintritt & Degustation im Ethno-Dorf ''Zagora'', Klis (Tag 7)
- 45-minütige Bootsfahrt auf dem Fluss Zrmanja (Fotosafari) und Mittagessen im Agrotourismus Radmanove mlinice (Tag 8)
- Austernverkostung und Segeln über die Bucht von Mali Ston zur Austernfarm in Ston (Tag 8)
- Eintritt in das Franziskanerkloster, den Rektorenpalast und die Kathedrale in Dubrovnik (Tag 9)
- Besuch des lokalen Agrotourismus in Cilipi mit Degustation der lokalen Produkte (Olivenöl, Käse, Brot, Wein...) (Tag 9)

  • An- und Abreise
  • Persönliche Ausgaben
  • safestayincroatia

    • „Safe Stay in Croatia“ (Sicherer Aufenthalt in Kroatien) ist das nationale Zeichen im Tourismus und in der Gastronomie, dass das Tourismus-Ministerium seit 2021 verleiht. Dies bestätigt, dass in dem betreffenden Objekt die Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen während der Covid-19-Pandemie eingehalten werden.

    Das gut sichtbar angebrachte Label „Safe Stay in Croatia“ ermöglicht es Urlaubern auf den ersten Blick zu erkennen, welche Hotels, Ferienanlagen, Campingplätze, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Kreuzfahrtschiffe, Gastronomiebetriebe und andere touristischen Einrichtungen zertifiziert wurden, dass sie die globalen Standards für Gesundheit und Hygiene umgesetzt haben. Mit der Einführung dieses Zeichens stellt Kroatien die Sicherheit der Reisenden an erste Stelle.
    Weiterführende Informationen und ein Verzeichnis aller zertifizierten Einrichtungen finden Sie auf dieser offiziellen Website: https://www.safestayincroatia.hr/de