Kroatien COVID-19 Live-Updates zu Gesundheit, Reisen und Statistiken 12. Mai 2020

situation120520situation120520

 

Derzeit gibt es 2207 offiziell bestätigte COVID-19-Fälle in Kroatien und 11 neue Fälle seit gestern Nachmittag. 1808 Patienten haben sich erholt. 91 Menschen sind gestorben. 11 Patienten sind beatmet. Es gibt 321 aktive Fälle.

 

Massnahmen für die Einreise in die Republik Kroatien: AKTUALISIERT am 11.05.2020

Wie ist die aktuelle Situation mit den Grenzen Kroatiens? Wer kann das Land betreten? Ist die Reise nach Kroatien möglich?

Auf der offiziellen HAK-Website sind die neuesten Informationen wieder verfügbar (die neuesten Informationen finden Sie hier in englischer Sprache ).

An folgenden Grenzübergängen ist Transitgüterverkehr erlaubt:
in Bregana und Macelj (mit Slowenien);
in Goričan und Duboševica (mit Ungarn);
in Nova Sela Stara Gradiška und Slavonski Šamac (mit Bosnien und Herzegowina);
in Bajakovo (mit Serbien).
Informationen zu Transitpassagieren bei Reisen durch die Republik Kroatien:
benutze nur Autobahnen;
Verwenden Sie nur die folgenden Rastplätze: Novska-Krug, Novska-Krug, Kozjak-Krug, Prokljan-Krug, Draganić-Krug, Draganić-Krug, Bačva, Ravna Gora, Lužani in Richtung Lipovac und Staro Petrovo Selo in Richtung Bregana;
Halten Sie in den Pausen Abstand zwischen Ihnen und anderen Personen.
Befolgen Sie die Regeln des Zivilschutzes oder der Polizeibeamten.

An den Grenzübergängen zu Ungarn, Serbien und Montenegro ist der Verkehr für alle Fahrzeuge ausser für die Bürger dieser Länder sowie für Frachtfahrzeuge gesperrt.

An folgenden Grenzübergängen mit Slowenien wird der Verkehr eingestellt:
Lucija, Slum, Vele Mune, Lipa, Prezid II., Zamost, Blaževci, Prilišće, Pravutina, Obrež, Vivodina, Kašt, Novo Selo Žumberačko, Kraj Donji, Gornji Čemehovec, Draše, Plavić, Luke Poljanske, Mali Tums Voća, Preseka, Sveti Martin na Muri, Sabar, Cvetlin, Zlogonje, Banfi.

Aufgrund von Strassenarbeiten ist der Verkehr an folgenden Grenzübergängen gesperrt:
am Grenzübergang Goričan Umweg: Kreuzung Goričan-ŽC2026-DC3;
an den Grenzübergängen Dvor und Vitaljina - nur für den Personenverkehr geöffnet;
Am Grenzübergang Gunja gibt es ein Verkehrsverbot für Güterfahrzeuge und Busse.
Aufgrund von Verkehrsverboten für Güterfahrzeuge in Slowenien sind ab dem 1. Juni lange Verzögerungen im Güterverkehr an den Grenzübergängen Bregana / Obrežje und Macelj / Gruškovje zu erwarten.


EU-Bürger dürfen bei wirtschaftlichen, geschäftlichen und touristischen Aktivitäten wieder nach Kroatien ein- und ausreisen (mit Vorweisung der Dokumente für die jeweilige Aktivität).

Um zu überprüfen, ob Sie alle für die Einreise nach Kroatien erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, erfahren Sie unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kroatien öffnet Grenzen für EU-Bürger, während die 14-tägige Quarantäne aufgehoben wird - es gibt aber zahlreiche Vorbehalte. 

Informationen zur Einreise nach Kroatien für nicht kroatische Staatsbürger

Empfehlungen und Anweisungen des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit.
Kroatische und ausländische Staatsangehörige, die in die Republik Kroatien einreisen, müssen diese Empfehlungen und Anweisungen innerhalb von 14 Tagen nach dem Überschreiten der Staatsgrenze wie folgt befolgen:
Während der ersten 14 Tage nach der Einreise in die Republik Kroatien darf die Unterkunft nur in absolut notwendigen Situationen verlassen werden: Ausübung von Geschäftstätigkeiten, wenn das Geschäft der Zweck der Einreise in die Republik Kroatien war, Durchführung notwendiger Tätigkeiten mit kontinuierlich erhöhten Hygienemaßnahmen an Ort und Stelle.

Wenn Sie die Unterkunft in absolut notwendigen Situationen verlassen, wird empfohlen, eine Maske oder eine Abdeckung für Nase und Mund zu tragen, einen physischen Abstand zu anderen zu halten (mindestens 1,5 Meter) und die Händehygiene zu üben.
Die Hände sollten so oft wie möglich mit warmem Wasser und Seife gewaschen werden und / oder es sollte ein Händedesinfektionsmittel verwendet werden, das gut auf die Handflächen gerieben werden muss. Das Berühren von Gesicht, Mund, Nase und Augen sollte vermieden werden.
Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sollte vermieden werden. Bei den Transportmitteln sollte eine Person vorzugsweise allein oder ausschliesslich mit Personen zusammen sein, mit denen sie sich eine Unterkunft teilt.
Gruppierungen und öffentliche Versammlungen sollten konsequent vermieden werden.

Bei Geschäftstreffen ist es notwendig, sich mit möglichst wenigen Personen zu treffen, um einen physischen Abstand von 1,5 Metern und die Verfügbarkeit von Desinfektionsmitteln zu gewährleisten und unnötige Treffen zu vermeiden.
Während ihres Aufenthalts in der Unterkunft bereiten die Betroffenen das Essen selbst zu oder nutzen den Lieferservice für Lebensmittel und Getränke.
Zahlungen erfolgen über bargeldlose Kartenzahlungen oder Online-Dienste.
Die Körpertemperatur sollte jeden Morgen gemessen werden. Wenn es 37,2 Grad überschreitet, sollte es nach 10 Minuten erneut gemessen werden. Wenn die Temperatur erneut 37,2 Grad überschreitet, sollte die Person zu Hause / in der Unterkunft bleiben und sich gegebenenfalls an den ausgewählten Allgemeinarzt (kroatische Staatsangehörige) oder einen kompetenten lokalen Epidemiologen wenden.

Bei Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion (Husten, Halsschmerzen, hohe Temperatur, Kurzatmigkeit / Atembeschwerden, Geruchs- und Geschmacksverlust) ist es erforderlich, zu Hause / in Ihrer Unterkunft zu bleiben und sich an den ausgewählten Allgemeinarzt zu wenden, falls alle (kroatische Staatsangehörige) oder ein kompetenter lokaler Epidemiologe.
Bei plötzlichem Auftreten schwerer, lebensbedrohlicher Symptome sollte sich die Person an den Rettungsdienst wenden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Suchwort in die Textbox eingeben und den Button drücken.