Wandern an Kroatiens Küste und Schluchten-geführt

Dauer: 7 Tage
Von Zagreb
Nach Split
Sprachen: English/Deutsch
Teilnehmerzahl 4 - 10 Personen
Tourengröße: 10
Kategorien: Wanderferien
Transportmittel: eigene Anreise
Plitvice, Velebit, Paklenica Kleine Gruppen 4-16 Personen - geführt Unterkunft: kleine familiär geführte Hotels und Pensionen Entdecken Sie Plitvice, Velebit und Paklenica

8 Tage/7 Nächte - 2022

HIGLIGHTS
Zagreb - Hauptstadt von Kroatien
Nationalpark Plitivicer Seen und Wasserfälle (UNESCO)
Wandern im Nationalpark Nord-Velebit
Wandern im Paklenica-Nationalpark
Stadt Zadar mit einzigartigen Meeresorgeln
Wasserfälle im Krka-Nationalpark
Split - Diokletianpalast (UNESCO)

Von Zagreb, einer lebendigen Hauptstadt, zu den Plitvicer Seen, einer Oase der Ruhe mit Wasserfällen und atemberaubenden Seen, wandern Sie entlang der ausgetretenen Pfade nach Velebit und Paklenica. Das Gegenteil zu den einsamen Bergen sind die beeindruckenden architektonischen Zentren von Zadar und Split mit ihren atemberaubenden Promenaden und historischen Stätten. Ein Abendessen in einem einheimischen Restaurant, ergänzt durch ein ausgezeichnetes Café am Meer, bietet Ihnen die perfekte Urlaubsmischung.

Nordkroatien mit seiner Adriaküste bietet eine der unentdecktesten und landschaftlich dramatischsten Wanderlandschaften in Europa. Die Nordküste des Landes mit ihrem entspannten mediterranen Ambiente ist reich an atemberaubend schönen mittelalterlichen Städten und Dörfern, fantastischem Essen, üppigen Nationalparks, herabstürzenden Wasserfällen und Sonnenschein! Diese spektakuläre Wanderreise erkundet das Beste der nördlichen Adriaküste und ihre Gebiete von aussergewöhnlicher natürlicher Schönheit, einschließlich der Nationalparks Plitvice und Krka mit ihren herrlichen Seen, spektakulären Wasserfällen und einer reichen Tierwelt.

TAG 1 ANKUNFT ZAGREB
Ankunft am Flughafen Zagreb und Gruppentransfer zu unserem Hotel in Zagreb. Nach einem kurzen Orientierungsgespräch mit unserem Reiseleiter beginnen wir unser Abenteuer mit einem Rundgang durch die Altstadt von Zagreb, gefolgt von einem gemeinsamen Abendessen.
Als politische, wirtschaftliche und kulturelle Hauptstadt Kroatiens mit 770.000 Einwohnern pulsiert die Stadt vor Energie und hat sich dennoch viel von der Anmut der alten Welt bewahrt. Die österreichisch-ungarischen Gebäude im Zentrum beherbergen elegante Restaurants und modische Boutiquen. Der Lotrscak-Turm wurde Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut, um das südliche Stadttor zu schützen. Seit hundert Jahren wird jeden Tag um die Mittagszeit eine Kanone abgefeuert, um an ein Ereignis aus der Geschichte Zagrebs zu erinnern. Der Turm kann bestiegen werden, um einen umfassenden 360-Grad-Blick auf die Stadt zu geniessen. In der Nähe des Turms befindet sich eine 1888 errichtete Standseilbahn, die die Unter- und Oberstadt miteinander verbindet. Der Maksimir-Park ist eine ruhige, bewaldete Enklave mit einer Fläche von 18 Hektar, die 1794 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Er ist der älteste öffentliche Kulturpark Europas mit Alleen, Rasenflächen und künstlichen Seen. Wir besuchen die Zagreber Kathedrale, deren Zwillingstürme über der Stadt thronen. In der Sakristei befindet sich noch ein Freskenzyklus aus der zweiten Hälfte des 13. Im Seitenaltar befindet sich ein Triptychon von Albrecht Dürer. Unser Spaziergang durch die Altstadt führt uns zur farbenfrohen Markuskirche mit ihrem einzigartigen Ziegeldach aus dem Jahr 1880. Auf den Ziegeln auf der linken Seite sind die mittelalterlichen Wappen Kroatiens, Dalmatiens und Slawoniens abgebildet, während sich auf der rechten Seite das Wappen von Zagreb befindet. Abendessen auf eigene Faust. Übernachtung im Hotel in Zagreb.

Unterkunft: Hotel Jadran 3*, Zagreb oder ähnlich
Mahlzeiten: Willkommensdinner
Spaziergang/Wanderung: Orientierungsspaziergang in Zagreb
Transfer: einmaliger Gruppentransfer vom Flughafen Zagreb zum Hotel in Zagreb, ca. 30 Minuten Fahrt

TAG 2 PLITVICER SEEN
Heute Morgen fahren wir durch das kroatische Hochland zu einem der schönsten Naturschauplätze Europas, den Plitvicer Seen. Hier stürzen sechzehn Seen in einer Reihe von Wasserfällen ineinander. Die Region ist von dichten Wäldern umgeben und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Wir wandern auf den Pfaden und Holzstegen, die der Abfolge von Seen und Wasserfällen folgen, wo Bäche aus den Felsen brechen. Übernachtung im Hotel in der Region Plitvice.

Unterkunft: B&B Villa Angy 4*, korenica (Plitvicer Gebiet) oder ähnlich
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagspicknick
Spaziergang/Wanderung: ca. 4-5 Stunden Wanderung im NP Plitvice, 11km, Aufstieg 250, Abstieg -250m
Transfer: von Zagreb zu den Plitvicer Seen, ca. 2 Stunden Fahrt

TAG 3 DER NATIONALPARK NÖRDLICHES VELEBITGEBIRGE
Mit dem Auto fahren Sie von Plitvice zur Berghütte Zavizan hoch im Velebit-Gebirge. In der Nähe der Schutzhütte befindet sich ein kleiner botanischer Garten (botani?ki vrt), in dem Sie eine Reihe einheimischer und endemischer Pflanzenarten beobachten können, bevor Sie zu einer Wanderung auf dem landschaftlich reizvollen und hervorragend angelegten Premuži?-Pfad (Premuži?eva staza) aufbrechen. Sie wandern durch das Herzstück des kroatischen Nationalparks Nord-Velebit (Nacionalni park Sjeverni Velebit) auf dem Weg zur Alan-Hütte, wo die heutige Wanderung endet. Der Weg schlängelt sich durch das kalkhaltige Hochland des Velebit-Gebirges mit seinen gewölbten Gipfeln, zerklüfteten Spitzen und Dolinen - alles charakteristische Merkmale von Karstlandschaften. Fahrt nach Licko Lesce für eine Übernachtung.

Unterbringung: Hotel Gacka 3* in Li?ko Leš?e oder ähnlich
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagspicknick
Spaziergang/Wanderung: 6 Stunden, 15 km, Aufstieg 430 m, Abstieg -580 m
Transfer: von Plitvicer Seen bis Zavižan ca. 2,5 Stunden Fahrt und von Velebit bis Licko Lesce ca. 1 Stunde Fahrt

TAG 4 VELIKO RUJNO BIS RAMICI
Nach dem Frühstück 1,5 Stunden Fahrt nach Starigrad-Paklenica. Unser Gepäck wird im Hotel aufbewahrt, da wir einen 1-stündigen Transfer zum grasbewachsenen Hochplateau von Veliki Rujno nehmen. Auf einer Höhe von 900 m befindet sich die kleine Kirche der Muttergottes von Rujno, die in der Vergangenheit für die Einwohner gebaut wurde, die von der Viehzucht lebten und die meiste Zeit des Jahres in den Bergdörfern verbrachten, um ihr Vieh auf die Weide zu bringen. Im Laufe der Zeit wurde die Kirche zu klein, und im Jahr 1930 wurde dank des Engagements eines örtlichen Pfarrers und begeisterten Bergsteigers, Don Ante Adžija, eine neue Kirche aus den Steinen der alten Kirche gebaut. Jedes Jahr im August findet eine Prozession statt, bei der Hunderte von Pilgern den Berg zur Kapelle hinaufziehen, um dort eine Messe zu feiern. Von hier aus beginnen wir eine Wanderung zum Rami?i, wo wir in einem einfachen Bauernhaus im Weiler Ramici übernachten. Trotz des Mangels an Einrichtungen und Schlafsälen sind uns ein herzlicher Empfang und ein köstliches, hausgemachtes Abendessen garantiert.

HINWEIS: Die Kunden werden ihr Gepäck im Hotel oder im Fahrzeug aufbewahren und nur einen Rucksack mit Toilettenartikeln und ein paar Ersatzklamotten mitnehmen. Die Bettwäsche wird in der Hütte gestellt.
Unterkunft: Übernachtung in einem ländlichen Haus im Dorf Ramici im Mehrbettzimmer mit gemeinsamer Dusche/WC
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagspicknick, Abendessen
Wanderung: 3-4 Stunden, 5,7 km, Aufstieg 258 m, Abstieg -585 m
Transfer: 2 Stunden Transfer von Licko Lesce nach Starigrad, 50 Minuten Transfer auf der Bergstrasse

TAG 5 VELIKA PAKLENICA BIS STARIGRAD
Die dramatische Landschaft des Nationalparks Paklenica, die seit prähistorischen Zeiten bewohnt ist, wurde 1949 aufgrund ihrer einzigartigen Naturmerkmale und ihrer herrlichen Wälder zum Nationalpark erklärt. Ein dramatischer Gebirgszug, der direkt ins Meer zu fallen scheint, wird uns in den nächsten zwei Tagen auf seinen Höhenwegen begleiten. Wir werden spektakuläre Ausblicke auf die Mondlandschaft der Inseln Rab, Pag und den Kornati-Nationalpark geniessen. Wir beginnen unsere Wanderung durch die Schlucht von Velika Paklenica, die von mächtigen Mauern und den Überresten alter Wassermühlen umgeben ist. Diese alten Gebäude, die im 19. Jahrhundert erbaut wurden und bis in die 1960er Jahre in Betrieb waren, sind gut erhaltene Kulturdenkmäler und werden von der Nationalparkverwaltung gepflegt. Wir fahren zurück in die Küstenstadt Starigrad-Paklenica. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung, um einen Spaziergang am Meer entlang zu unternehmen oder sich in einem der vielen Strassencafés oder lokalen Bars bei einem Drink zu entspannen.

Unterbringung: Hotel Vicko 3*, Starigrad-Paklenica oder ähnlich
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagspicknick
Spaziergang/Wanderung: 4-5 Stunden, 8,5 km, Aufstieg 235 m, Abstieg -703 m
Transfer: lokaler Transfer zum Hotel

TAG 6 KRUPA-SCHLUCHT
Einer der schönsten Flüsse Kroatiens ist wahrscheinlich die kleine Krupa. Direkt unter den steilen Hängen des Velebit gelegen, erstreckt sich dieser schöne Fluss von der lieblichen Quelle den ganzen Weg durch eine tiefe Schlucht, wo er auf die Zrmanja trifft - einen weiteren schönen Karstfluss. Im Dorf Golubic angekommen, besuchen wir eine lokale Schaf- und Ziegenfarm. Nach einer Verkostung von lokalem Käse und Getränken machen wir einen kurzen Spaziergang hinunter zum Kudin most - oder der Brücke von Kuda - einem der schönsten Orte im Hinterland von Zadar. Eigentlich heisst der Ort Deveterci wegen der 9 kleinen Kaskaden, die diesen Ort so magisch machen. Die Kudin-Brücke wurde an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert erbaut. Die Legende besagt, dass ein junger Mann namens Kuda seiner Geliebten am anderen Ufer des Flusses näher sein wollte. Also baute er die Brücke aus 12 Bögen aus Travertinblöcken und ebenso vielen Pfeilern. Die letzten beiden Bögen sind heute beschädigt, aber die Brücke von Kudin steht immer noch, trotz der Zeit und des Hochwassers im Winter.
Fahrt nach Zadar, der alten Hauptstadt Dalmatiens. Die marmornen, verkehrsfreien Strassen folgen dem alten römischen Strassenplan und enthalten noch einige römische Ruinen und mehrere mittelalterliche Kirchen. Massive Befestigungsanlagen aus dem 16. Jahrhundert schirmen die Stadt noch immer auf der Landseite ab, mit hohen Mauern, die entlang des Hafens verlaufen. Zadar gehörte bis 1947 zu Italien, und obwohl der italienische Einfluss schnell abnimmt, ist er immer noch zu spüren. Wir sehen auch das römische Forum, das zwischen dem 1. Jahrhundert v. Chr. und dem 3. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde, und die kreisförmige Kirche St. Donat aus dem 9. Jahrhundert, eines der herausragendsten Denkmäler in Dalmatien. Der Sarkophag des Heiligen Simeon ist ein Meisterwerk der mittelalterlichen Goldschmiedekunst. Der 1377 in Auftrag gegebene Sarg ist aus Zedernholz gefertigt und innen und außen mit fein gearbeiteten, vergoldeten Silberreliefs bedeckt. Abendessen auf eigene Faust, der Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps. Abendessen auf eigene Faust.

Übernachtung im Hotel in Zadar.
Unterkunft: Hotel Mediteran 3*, Zadar oder ähnlich
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagspicknick
Spaziergang/Wanderung: 2-3 Stunden, 4 km, Aufstieg 200 m, Abstieg -200 m
Transfer: von Starigrad-Paklenica nach Krupa ca. 45 Minuten, von Krupa nach Zadar ca. 60 Minuten Fahrt

TAG 7 NP KRKA & SPLIT
Nach dem Frühstück fahren wir von Zadar zum Nationalpark Krka, dem schönsten Karstfluss Kroatiens, der das Gebiet zwischen Knin und Skradin mit tiefen, in Kalksteinplateaus eingeschnittenen Schluchten einnimmt. Zuerst wandern wir zwischen vielen Wasserfällen, bis zum Skradinski Buk, dann nehmen wir ein Boot zum Wasserfall Roski Slap. Der Visovac-See und das Franziskanerkloster liegen zwischen diesen beiden herrlichen Wasserfällen, genau an der Stelle, wo der Fluss in den See mündet. Von Roški slap wandern wir hinauf nach Oži?ana pe?ina und dann nach Stinice. Wir fahren nach Split, wo wir die letzte Nacht unserer kroatischen Wandertour verbringen werden. Nach dem Einchecken im Hotel machen wir einen Rundgang durch die Altstadt. Abschiedsabendessen. Übernachtung im Hotel in Split.

Unterkunft:Hotel Art annex 3*, Split oder ähnlich
Mahlzeiten: Frühstück, Picknick-Mittagessen, Abschiedsabendessen
Spaziergang/Wanderung:4-5 Stunden, 12 km, Aufstieg 316m, Abstieg -258m
Transfer: von Zadar nach Krka ca. 60 Minuten, von Krka nach Split ca. 60 Minuten Fahrt

TAG 8 ABREISE SPLIT
Nach dem Frühstück organisierter Gruppentransfer zum Flughafen Split.
Mahlzeiten: Frühstück
Transfer: Gruppentransfer vom Hotel zum Flughafen Split, ca. 30 Minuten Fahrt

WAS ENTHALTEN IST
Englischsprachiger örtlicher Reiseleiter
Ein einmaliger Gruppen-Flughafentransfer mit Zeitangabe
Alle Unterkünfte wie in der Reisebeschreibung beschrieben
Mahlzeiten wie im Mahlzeitenplan beschrieben
Alle für den Reiseverlauf erforderlichen Landtransporte
Eintrittsgelder für den Nationalpark

WAS AUSGESCHLOSSEN IST
Reiseversicherung
Ankunft und Abreise aus Kroatien
Flughafentransfers (ausser Gruppentransfers)
Einige Mahlzeiten, wie im Speiseplan angegeben
Zusätzliche Aktivitäten und Ausflüge, die nicht Teil des Reiseplans sind
Trinkgelder für das lokale Personal

Termine 2022: 14.05./03.09./01.10.2022
Andere Termine auf Anfrage.

  • Maximale Anzahl der Teilnehmer: 16 Gäste je Gruppe. Grössere Gruppen auf Anfrage.
  • Einzelbenutzung des Zimmers ist auf Anfrage mit 230.00 CHF Zuzahlung verfügbar .
  • Berechnungsgrundlage: Doppelzimmer für 2 Personen

Hotel Jadran 3*
Das Hotel Jadran, ein modernes Bed & Breakfast, liegt im Zentrum von Zagreb, nur wenige Gehminuten von der Kathedrale und dem Ban-Jelačić-Platz entfernt, zwischen Ober- und Unterstadt und in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Restaurant wird ein ausgezeichnetes Frühstück mit gesunden, saisonalen Speisen angeboten. Es verfügt über 49 moderne Zimmer (Klimaanlage, WiFi, Haartrockner, SAT-TV, Telefon) und ist eine perfekte Mischung aus langjähriger Tradition und modernem Ambiente. Nur 200 m vom Hotel Jadran entfernt befindet sich ein öffentliches Parkhaus. Der Cvjetni-Platz ist einen 10-minütigen Spaziergang vom Hotel entfernt, die Kathedrale von Zagreb ist 600 m entfernt. Der Flughafen Zagreb ist 12 Meilen / 20 km vom Hotel entfernt.

B&B Vila Angy 4*
Vila Angy liegt unterhalb der ehemaligen mittelalterlichen Festung Mrsinj-Stadt und Prozor-Stadt, in Lika - einer ruhigen und schönen Lage im Nationalpark Plitvicer Seen. Das neu eröffnete Privathotel Angy liegt nur 15 km vom Eingang 2 des Nationalparks Plitvicer Seen und 3 km vom Zentrum von Korenica entfernt und verfügt über 21 komfortable und modern eingerichtete Zimmer und 2-Zimmer-Apartments, Rezeption, Lobby, Restaurant, drahtlosen Internetzugang in der gesamten Anlage und einen privaten Parkplatz. Bihać ist 37 km vom B&B Villa Angy entfernt, während Slunj 39 km entfernt liegt. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Zadar, der 125 km entfernt ist.

Hotel Gacka 3*
Das Hotel Gacka liegt im Dorf Ličko Lešće, 10 km von Otočac und der nächsten Auffahrt zur Autobahn A1 entfernt. Es verfügt über ein eigenes Restaurant und bietet Zimmer und Apartments mit kostenfreiem WLAN und kostenlosen Parkplätzen. Der Fluss Gacka ist nur 300 m entfernt. Das Hotel ist im antiken, rustikalen Stil renoviert und verfügt über 18 Zimmer, 2 Suiten, ein Restaurant mit 160 Plätzen, eine Innen- und Außenterrasse und einen Souvenirladen. Jedes der Zimmer und Appartements im Hotel Gacka verfügt über einen Telefonanschluss und ein Bad mit Dusche. Unberührte Natur, angenehme Temperaturen bei Tag und bei Nacht, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und eine ausgezeichnete Küche sind nur einige der Gründe für einen Besuch. Der Flughafen Rijeka ist der nächstgelegene, 75 km entfernt.

B&B Ramića dvori
In einem erhaltenen alten Haus in der wunderschönen Bergwelt des Nationalparks "Paklenica" bieten wir das ganze Jahr über Unterkunft für 19 Personen. Es stehen Ihnen 4 Zimmer und eine separate Kammer mit offenem Kamin (Grill, Backdeckel etc.) zur Verfügung. Das Haus ist mit Küchenutensilien und Besteck ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Arrangements zu vereinbaren - eintägiges Picknick oder mehrtägige Ausflüge, nur Übernachtung oder Vollpension... Das Haus befindet sich im Herzen des Nationalparks, nur 10 Minuten zu Fuss vom Bergsteigerhaus entfernt, und das Haus könnte ein Ausgangspunkt für die Bergsteiger-Touren durch Velebit.

Hotel Vicko 3*
Das Hotel Vicko befindet sich in Starigrad Paklenica, 2 km vom Eingang des Nationalparks Paklenica entfernt. Das Hotel Vicko verfügt über 58 Betten in Einzel- und Doppelzimmern. Die klassischen Zimmer sind mit Dusche und Toilette, Klimaanlage, Telefon, SAT TV, Safe und Parkblick ausgestattet. Die Maritim-Zimmer sind mit allem Notwendigen ausgestattet und verfügen zusätzlich über einen Balkon mit Meerblick. Den Hotelgästen stehen ein 24 Stunden bewachter Parkplatz, eine Wechselstube und ein Strand mit Liegen, Sonnenschirmen und Dusche zur Verfügung. Das À-la-carte-Restaurant "4 FERALA" bietet einheimische Gerichte der traditionellen dalmatinischen Küche, uralte Rezepte auf der Basis von Kräuterpflanzen aus dem Velebit, vegetarische und Diätgerichte sowie klassische Gerichte, die von den fürsorglichen Händen und dem großen Herz des Küchenchefs zubereitet werden. Die antike Stadt Zadar ist 50 km entfernt und der nächstgelegene Flughafen ist.

Hotel Mediteran 3*
Das Hotel Mediteran liegt nur 10 Gehminuten vom Strand und 2,5 km vom historischen Zentrum von Zadar entfernt. Es bietet 6 Komfortzimmer und 22 Standardzimmer mit kostenlosem WLAN und einem Balkon mit Blick auf das Meer oder den Park. Die klimatisierten Zimmer verfügen über ein klassisches Dekor und Teppichböden. Sie verfügen über Sat-TV, eine Minibar und ein Bad mit Haartrockner. Das hauseigene Restaurant serviert dalmatinische und internationale Küche. An der Bar können Sie Getränke und Cocktails geniessen. Das Mediteran Hotel bietet kostenlose Privatparkplätze und eine Garage für Motorräder. Die wichtigsten lokalen Sehenswürdigkeiten können Sie mit dem Bus erreichen, der 300 m entfernt hält. Der Flughafen Zadar ist 7 mi / 11,5 km entfernt.

Hotel Art annex 3*
Das Art Hotel Depandansa verfügt über einen Health Club und ein Restaurant vor Ort und liegt in der Nähe des historischen Zentrums von Split, nur 10 Gehminuten vom Diokletianpalast und anderen kulturellen und geschäftlichen Sehenswürdigkeiten entfernt. Zu den Wellnesseinrichtungen gehören eine finnische Sauna und ein Dampfbad. Alle Zimmer verfügen über LCD-Fernseher und kostenlosen Internetzugang. Laptops sind auf Anfrage erhältlich. Die Gäste können sich in der Lounge-Bar des Hotels entspannen. Das Art Hotel Depandansa liegt in der Nähe von Cafés, Restaurants, grossen Einkaufszentren und anderen Touristenattraktionen. Der internationale Flughafen Split ist 20 Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt. Der Fährhafen ist in 10 Minuten zu Fuss zu erreichen und der Stadtstrand ist 20 Minuten zu Fuss oder 10 Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt.

Was ist eine geführte Wandertour?
Eine Tour in Begleitung eines fachkundigen Wanderführers und eines Fahrers mit Fahrzeug, der die Gruppe und das Gepäck von Ort zu Ort transportiert. Wir folgen einer bestimmten Route und lassen Sie Ihrem eigenen Tempo folgen und die Schönheiten des Ziels mit kurzen Pausen auf dem Weg geniessen. - Gruppen von bis zu 16 Personen - Fachkundiger Wanderführer, der verschiedene Sprachen spricht - Fahrer mit Fahrzeug, der der Gruppe mit Gepäck folgt - Inbegriffene Transfers, Aktivitäten, Hotels und Mahlzeiten (manchmal mit Picknick-Mittagessen während der Wanderung) - Partnerschaftsservice - Einzelzimmer auf Anfrage und gegen Aufpreis - Steuern im Preis enthalten

Wie gross sind die Gruppen für die geführten Wanderungen?
Unsere Gruppen bestehen in der Regel aus 4 bis maximal 16 Personen. Bei mehr Personen kommen weitere Führer zur Gruppe hinzu. Die Gruppengrösse kann bei einer privaten Anfrage an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

Was passiert, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird?
Gemäss unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kann eine Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn storniert werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Wir melden uns dann bei Ihnen mit alternativen Reisevorschlägen.

Ist der Transfer vom/zum Flughafen inbegriffen?
Ja, ein einmaliger Flughafentransfer wird für die Gruppe arrangiert, um die Ankunfts-/Abreisezeit der meisten Gäste zu berücksichtigen. Falls Ihre Ankunfts-/Abreisezeit anders ist und der Gruppentransfer nicht passt, kann unser Team Ihnen mit privaten Arrangements helfen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Was ist das Durchschnittsalter der Reisenden in der Gruppe?
Je nach Schwierigkeitsgrad der Reise kann das Alter der Reisenden zwischen 30 und 70 Jahren variieren. Das Durchschnittsalter liegt bei etwa 50 Jahren. Bei geführten Familienreisen sind auch Kinder willkommen. Bitte kontaktieren Sie uns vor der Buchung, um zu erfahren, welche Reise für die jeweilige Altersgruppe am besten geeignet ist.

Wie viele Teilnehmer haben sich bereits angemeldet?
Die genaue Anzahl der angemeldeten Teilnehmer kann bei unserem Verkaufsteam erfragt werden.

Wie kann ich eine Gruppenreise buchen?
Die Gruppenreise kann sowohl auf unserer Homepage (einfach den Wunschtermin auswählen und eine Anfrage starten). Sie können sich auch telefonisch über freie Plätze für eine Reise informieren oder ein unverbindliches Angebot anfordern. Für eine verbindliche Buchung benötigen wir jedoch eine schriftliche Bestätigung oder eine Online-Buchung über unsere Website.

Gibt es vegetarisches / veganes ... Essen vor Ort?
Sie können bei der Buchung Ihren Wunsch nach vegetarischer oder veganer Verpflegung angeben, wir leiten Ihre Anfrage dann an das Haus weiter. Bitte beachten Sie, dass in abgelegenen Regionen manche Verpflegungswünsche einfach nicht erfüllt werden können.

Kann ich früher anreisen / später abreisen?
Ja, das ist möglich, bitte geben Sie Ihre Wünsche bei der Buchung an. Wir prüfen die Möglichkeiten und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot für einen privaten Transfer oder eine Zusatznacht.

Bieten Sie Partnerschaften an?
Ja, wenn möglich, bieten wir Ihnen einen Matchmaking-Service mit einer Person des gleichen Geschlechts an. Wenn das für Sie nicht in Frage kommt oder niemand für eine Partnerschaft zur Verfügung steht, können Sie sich trotzdem der Gruppe anschliessen, indem Sie ein Einzelzimmer buchen, für das ein Einzelzimmerzuschlag gezahlt werden muss. Für ein genaues Angebot für ein Einzelzimmer fragen Sie bitte unser Team.

Welche Fahrzeuge werden bei geführten Wanderungen eingesetzt?
Die Agentur verfügt zusammen mit seinen Partnern über eine Flotte von verschiedenen Fahrzeugen wie Autos, Minivans und Kleinbussen. In der Regel verwenden wir für bis zu 7 Personen einen 9-sitzigen Kleinbus und für Gruppen von 8 bis 16 Personen einen 20-sitzigen Kleinbus oder zwei 9-sitzige Kleinbusse.

Von / pro Person

Buchung
Gesamtsumme:
1,700.00 CHF
Beginnt um
14:00

Du brauchst Hilfe beim buchen? Sprich mit uns!

+41412610380 info@epicro.ch
Wichtige Information

Termine 2022: 14.05./03.09./01.10.2022

WAS ENTHALTEN IST
Englischsprachiger örtlicher Reiseleiter
Ein einmaliger Gruppen-Flughafentransfer mit Zeitangabe
Alle Unterkünfte wie in der Reisebeschreibung beschrieben
Mahlzeiten wie im Mahlzeitenplan beschrieben
Alle für den Reiseverlauf erforderlichen Landtransporte
Eintrittsgelder für den Nationalpark

 

WAS AUSGESCHLOSSEN IST
Reiseversicherung
Ankunft und Abreise aus Kroatien
Flughafentransfers (ausser Gruppentransfers)
Einige Mahlzeiten, wie im Speiseplan angegeben
Zusätzliche Aktivitäten und Ausflüge, die nicht Teil des Reiseplans sind
Trinkgelder für das lokale Personal

safestayincroatia

„Safe Stay in Croatia“ (Sicherer Aufenthalt in Kroatien) ist das nationale Zeichen im Tourismus und in der Gastronomie, dass das Tourismus-Ministerium seit 2021 verleiht. Dies bestätigt, dass in dem betreffenden Objekt die Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen während der Covid-19-Pandemie eingehalten werden.

Das gut sichtbar angebrachte Label „Safe Stay in Croatia“ ermöglicht es Urlaubern auf den ersten Blick zu erkennen, welche Hotels, Ferienanlagen, Campingplätze, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Kreuzfahrtschiffe, Gastronomiebetriebe und andere touristischen Einrichtungen zertifiziert wurden, dass sie die globalen Standards für Gesundheit und Hygiene umgesetzt haben. Mit der Einführung dieses Zeichens stellt Kroatien die Sicherheit der Reisenden an erste Stelle.
Weiterführende Informationen und ein Verzeichnis aller zertifizierten Einrichtungen finden Sie auf dieser offiziellen Website: https://www.safestayincroatia.hr/de