Veloferien in Kroatien

Diese malerische Velotouren führen Sie durch Kroatiens Binnengebirgsregionen, Nationalparks bis an die Küste.

Geführte und Selbstgeführte Velotouren in Kroatien

Diese malerische Velotouren führen Sie durch Kroatiens Binnengebirgsregionen, Nationalparks bis an die Küste. Sie sind eine ausgewogene Mischung aus Aktivität, Natur und Kultur; ideal für Familien mit Kindern, Paaren und Individualreisenden. Die täglichen Radwege dauern zwischen 3 und 5 Stunden in leicht bis mittelschwerem Gelände und lassen abends genügend Zeit zum Entspannen.

Was gibt es Schöneres, als das wundervolle Kroatien auf dem Fahrrad zu entdecken?

Velotouren in Kroatien

Aktivferien Segeln und Velofahren

Dauer: 7 Tage
Von Dubrovnik
Nach Dubrovnik
Sprachen: English
Teilnehmerzahl 1 - 10 Personen
Tourengröße: 10
Kategorien: Veloferien
Transportmittel: eigene Anreise
3 Nächte auf Katamaran und 4 Nächte im kleinem Pension * Region Dubrovnik * Kleine Gruppen 4-10 Personen * Segeln, Radfahren, Schwimmen, wandern

8 Tage/7 Nächte Abenteuer Reiseprogramm 2023  - davon 3 Übernachtungen auf einem Katamaran und 4 Übernachtungen in einer familiengeführten Pension.

Unser Sail & Bike ist für aktive und unabhängige Radfahrer konzipiert, die nicht nur gerne Zeit in der Natur verbringen, sondern auch Kunst, Geschichte, Kultur und lokale Traditionen schätzen. Die täglichen Aktivitäten können so anspruchsvoll sein, wie Sie es wünschen. Dubrovnik, die Küste von Elaphiti und der Nationalpark der Insel Mljet sind reich an Geschichte und natürlicher Vielfalt - Klippen, Höhlen, Buchten, Felsen, Strände, Pinienwälder... Wir werden sie beim Segeln auf einer Yacht, beim Radfahren auf befestigten Strassen, beim Schwimmen und Schnorcheln erkunden. Lopud, Kolocep und Sipan gehören zum Archipel der Elaphiti-Inseln - einige der schönsten grünen, von Wäldern bedeckten Inseln Kroatiens mit viel Sonne und Sandstränden, frei von jeglichem Verkehr und weniger als eine Stunde Fahrtzeit von Dubrovnik entfernt. Unsere Yachten oder Kajaks werden gelegentlich von freundlichen Delfinen oder Thunfischen begleitet, die in diesem Gebiet häufig zu sehen sind. Das Meer ist blau, klar, warm und freundlich.

Der Sail & Bike-Trip wurde für aktive und unabhängige Radfahrer konzipiert, die gerne lange Strecken auf eigene Faust und ohne Reiseführer zurücklegen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Aktivitäten geführt werden. Gelegentlich wird der Reiseleiter Informationen und Hinweise geben, damit die Gäste in ihrem eigenen Tempo radeln können.

Tag 1: Ankunft am Zielort - Insel Kolocep Wandern, SUP, Schwimmen, Segeln zu den Inseln Lopud und Sipan

Ankunft an der Huck Finn Basis in Komolac und Boarding um 10 Uhr. Die Gäste werden von der Crew an Bord begrüßt und wir segeln nach einer kurzen Sicherheitseinweisung los. Unsere Yacht ist ein moderner Katamaran für bis zu 10 Passagiere mit viel Platz an Deck, Komfort und sehr guten Segeleigenschaften. Unser erster Halt heute ist die Insel Kolocep - die kleinste der bewohnten Inseln des Elaphiti-Archipels. Kolocep ist ideal für Wasseraktivitäten und wir werden Paddleboards ausprobieren und eine Badepause einlegen, bevor wir in einem der besten Fischrestaurants der Gegend zu Mittag essen. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Wanderung zu den spektakulären Klippen von Kolocep segeln wir weiter in Richtung der Inseln Lopud und Sipan. Wir ankern in einer der schönsten Buchten der Gegend, um zu Abend zu essen und zu baden.
Unterkunft: Katamaran.

Tag 2: Segeln zur Insel Mljet und zur Halbinsel Peljesac
Wir lassen Sipan heute früh hinter uns und segeln in Richtung des Nationalparks der Insel Mljet. Zwei Salzwasserseen, die von einem üppigen, grünen Wald umgeben sind, der größere davon mit einer kleinen Insel in der Mitte, machen Mljet zu einem spektakulären Ort zum Kajakfahren, Paddeln, Wandern, Radfahren und Schwimmen. Radeln Sie vom Katamaran aus zu den Seen und um sie herum, wo Sie ein Boot zu der kleinen Insel mit einem Benediktinerkloster aus dem 12. Der Eintritt in den Nationalpark ist nicht inbegriffen, kann aber vor Ort bezahlt werden. Am späten Nachmittag segeln wir in Richtung der Halbinsel Peljesac und ankern in einer ruhigen Bucht in der Nähe des Dorfes Zuljana.
Unterkunft: Katamaran. Mahlzeiten: Frühstück.

Tag 3: Halbinsel Peljesac: Paddelboarding, Schwimmen, Schnorcheln und Radfahren
Heute verbringen wir den Tag damit, die Halbinsel Peljesac zu erkunden, eine der erfolgreichsten und bekanntesten Weinregionen Kroatiens. Mit ihren ausgedehnten Weinbergen, Salz- und Austernfarmen, ruhigen Städten, engen Gassen und versteckten Stränden ist sie eine wahre Oase der Ruhe. Am Vormittag radeln wir von der Bucht von Zuljana nach Trstenik. Danach segeln wir nach Osten in Richtung Broce und Ston. Radeln Sie nach Ston, einer schönen, vom Tourismus unberührten Altstadt mit gemütlichen Cafés und Restaurants. Radeln Sie von Broce nach Ston und weiter, nehmen Sie sich die Zeit, die Stadtmauern von Ston zu erkunden, Salzfarmen zu besichtigen oder die berühmten Austern oder Muscheln zu probieren, bevor Sie am Abend nach Broce zurückkehren.
Unterkunft: Katamaran. Mahlzeiten: Frühstück.

Tag 4: Segeln zu den Elaphiti-Inseln und Radfahren zur Insel Sipan
Heute Morgen verlassen wir Broce und segeln zwischen den Elaphiti-Inseln nach Osten, bis wir Sipan erreichen. Am späten Vormittag gehen Sie von Bord und beziehen Ihre Unterkunft in Sipanska Luka, wo wir die letzten vier Nächte unseres Urlaubs verbringen werden. Dieses Dorf am äußersten Ende der Insel Sipan mit wunderschönen Sonnenuntergängen ist ein charmantes und romantisches Fischerdorf in einer von Palmen umgebenen Bucht. Seine Schönheit macht es zu einem beliebten Liegeplatz für Segelyachten. Sipan ist die größte der Elaphiti-Inseln und ihre Landschaft, Burgen, Kapellen und Klöster lassen sich ideal mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Die Insel hatte das Glück, ihren Entwicklungshöhepunkt zu erreichen, als die Republik Dubrovnik am reichsten war. Das Ergebnis ist die größte Anzahl von Sommervillen auf allen drei bewohnten Inseln sowie zahlreiche Kirchen, Kapellen und Klöster. Eine wenig befahrene Straße verbindet die beiden Dörfer Luka Sipanska und Sudjuradj und macht diese Route ideal zum Radfahren. Besuchen Sie einen örtlichen Bauernhof auf einem Hügel mit malerischen Olivenhainen und dem schönsten Blick auf die Insel.
Unterkunft: Gästehaus Luka Sipanska 3***. Mahlzeiten: Frühstück.

Tag 5: Strandtag oder Besuch von Dubrovnik
Setzen Sie die Erkundung der Insel Sipan und ihrer Strände fort oder machen Sie einen Ausflug nach Dubrovnik und besuchen Sie die Altstadt, die Stadtmauern und die Hauptstraße Stradun. Optional können Sie eine Bootsfahrt nach Lokrum unternehmen, der "verfluchten Insel" in der Nähe von Dubrovnik mit ihrem Benediktinerkloster, dem botanischen Garten, dem kleinen See, der im Volksmund als "Totes Meer" bezeichnet wird, und dem Fort Royal Castle.
Unterkunft: Gästehaus Luka Sipanska 3***. Mahlzeiten: Frühstück.

Tag 6: Wandern auf der Insel Lopud
Heute werden wir die nahe gelegene Insel Lopud erkunden. Auf Lopud gibt es viele schöne Wanderwege, die vom Meer bis zur Spitze der Insel und zurück führen. Die wahren Schätze der Insel sind ihre kleinen Kirchen und eine Festung, die strategisch günstig an einem der höchsten Punkte der Insel liegt. In der Vergangenheit diente sie als Beobachtungsposten und wurde zum Schutz der Insel genutzt. Freuen Sie sich auf einen atemberaubenden Blick auf das Elaphiti-Archipel und die Insel Mljet.
Unterkunft: Gästehaus Luka Sipanska 3***. Mahlzeiten: Frühstück.

Tag 7: Kajakfahren auf den Elaphitischen Inseln
Die Elaphiti-Inseln sind eines der besten kroatischen Archipele für Kajaktouren auf dem Meer. Jede Insel ist klein und leicht mit dem Kajak zu umfahren, hat aber eine interessante und gegliederte Küstenlinie mit zahlreichen Buchten und Stränden. Heute Morgen verlassen wir Luka Sipanska und paddeln Richtung Westen zu den Inseln Jakljan, Tajan und Olipa. Alle drei Inseln sind unbewohnt, und ihre Strände sind nur mit einem kleinen Boot oder Kajak zu erreichen, was zu einer Reihe von abgelegenen Stränden und einer reichen, ungestörten Unterwasserwelt führt. Es bleibt genügend Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln, bevor es zurück nach Luka Sipanska geht, um einen weiteren spektakulären Sonnenuntergang zu erleben. Wer mehr Zeit in Dubrovnik verbringen möchte, kann den Vormittag auch mit Kajakfahren verbringen und am Nachmittag die Altstadt besuchen.
Unterkunft: Gästehaus Luka Sipanska 3***. Mahlzeiten: Frühstück.

Tag 8: Abreise
Sie können Ihren Flug ab 10 Uhr buchen. Frühere Abflüge können berücksichtigt werden, sind aber aufpreispflichtig. Je nach Abflugzeit können mehrere Gruppentransfers zwischen Zielort und Flughafen anfallen. Wenn Sie sich entscheiden, mehr Zeit in Kroatien zu verbringen, empfehlen Ihnen unsere Reiseleiter gerne weitere schöne Orte, die Sie besuchen können - insbesondere solche, die nicht in Reiseführern zu finden sind.
Mahlzeiten: Frühstück.

Die Reiseroute und die Dauer der Aktivitäten können sich aufgrund der Fähigkeiten und Vorlieben der Gruppe, der Wetterbedingungen und -vorhersagen, der Wasserstände, besonderer Ereignisse usw. ändern. Die Reiseleiter werden ihr Möglichstes tun, um das bestmögliche Erlebnis für ihre Kunden zu gewährleisten, ohne dabei die Sicherheit zu gefährden. Dies kann bedeuten, dass die ursprüngliche Reiseroute geändert werden muss, um Unannehmlichkeiten oder Risiken zu vermeiden, die durch außergewöhnliche Situationen verursacht werden könnten. Reiseleitung behält sich das Recht vor, die Reiseroute ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die Sail & Bike-Reise wurde für aktive und unabhängige Radfahrer konzipiert, die gerne lange Strecken auf eigene Faust und ohne Reiseführer zurücklegen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Aktivitäten geführt werden. Gelegentlich wird der Reiseleiter Informationen und Anweisungen geben, damit die Gäste in ihrem eigenen Tempo radeln können.

Im Preis enthalten:

  • 3 Nächte auf dem Katamaran (mit eigenem Bad), 4 Nächte im Gästehaus auf der Insel Sipan
  • 7x Frühstück
  • Aktivitäten und Nutzung der Ausrüstung (Kajaks, Fahrräder, Paddleboards, Schnorchelausrüstung)
  • Lokale Steuern, Genehmigungen und Yachthafengebühren
  • Skipper auf der Yacht
  • Betreuung
  • Versicherung


Im Preis nicht enthalten:

obligatorische Nachhaltigkeitsgebühr von 80 € pro Person
Internationale Flugkosten nach/von Kroatien
Transfers bei Ankunft und Abreise
Eintritt in die Stadtmauern von Ston
Eintritt in den Nationalpark der Insel Mljet
Persönliche Gegenstände und Trinkgelder für Ihren Reiseleiter/Ihre Reiseleiter
Mittagessen und Abendessen


Bemerkung:

Ankunft und Abflug Flughafen: Dubrovnik

Hinweise zum Abflug: Sie können Ihren Flug ab 10 Uhr buchen. Frühere Abflüge können untergebracht werden, sind aber aufpreispflichtig. Je nach Abflugzeit können mehrere Gruppentransfers zwischen Zielort und Flughafen anfallen.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Gäste pro Gruppe. Größere Gruppen auf Anfrage.

Mindestalter: 14 Jahre in Begleitung eines Elternteils oder mehrerer Elternteile. Jüngere Kinder auf Anfrage. Einzelzimmer/Kabinen sind auf Anfrage mit einem Aufschlag von 25% erhältlich. Zweibettzimmer/Kabinen sind auf Anfrage mit einem Aufschlag von 10% pro Person erhältlich. Es ist möglich, ein Zweibettzimmer mit einer anderen Person zu teilen, falls andere Gäste daran interessiert sind. Zusätzliche Nächte auf der Insel Sipan können gebucht werden.

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN
Alle Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail erfolgen.
Stornogebühren pro Person (Prozentsatz des Gesamtpreises des Arrangements):

  • Innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung 0% (kostenlose Stornierung)
  • 30 oder mehr Tage vor der Ankunft 10%
  • 29 - 22 Tage vor der Ankunft 25%
  • 21 - 15 Tage vor Anreise 40%
  • 14 - 8 Tage vor Anreise 80%
  • 7 - 1 Tag vor der Ankunft 90%
  • Nicht erscheinen 90%
Von / pro Person

Buchung
Gesamtsumme:
920.00 CHF
Beginnt um
14:00

Du brauchst Hilfe beim buchen? Sprich mit uns!

+41412610380 info@epicro.ch
Wichtige Information
  • 3 Nächte auf dem Katamaran (mit eigenem Bad), 4 Nächte im Gästehaus auf der Insel Sipan
  • 7x Frühstück
  • Aktivitäten und Nutzung der Ausrüstung (Kajaks, Fahrräder, Paddleboards, Schnorchelausrüstung)
  • Lokale Steuern, Genehmigungen und Yachthafengebühren
  • Skipper auf der Yacht
  • Betreuung
  • Versicherung

obligatorische Nachhaltigkeitsgebühr von 80 € pro Person
Internationale Flugkosten nach/von Kroatien
Transfers bei Ankunft und Abreise
Eintritt in die Stadtmauern von Ston
Eintritt in den Nationalpark der Insel Mljet
Persönliche Gegenstände und Trinkgelder für Ihren Reiseleiter/Ihre Reiseleiter
Mittagessen und Abendessen

 

  • safestayincroatia

    • „Safe Stay in Croatia“ (Sicherer Aufenthalt in Kroatien) ist das nationale Zeichen im Tourismus und in der Gastronomie, dass das Tourismus-Ministerium seit 2021 verleiht. Dies bestätigt, dass in dem betreffenden Objekt die Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen während der Covid-19-Pandemie eingehalten werden.

    Das gut sichtbar angebrachte Label „Safe Stay in Croatia“ ermöglicht es Urlaubern auf den ersten Blick zu erkennen, welche Hotels, Ferienanlagen, Campingplätze, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Kreuzfahrtschiffe, Gastronomiebetriebe und andere touristischen Einrichtungen zertifiziert wurden, dass sie die globalen Standards für Gesundheit und Hygiene umgesetzt haben. Mit der Einführung dieses Zeichens stellt Kroatien die Sicherheit der Reisenden an erste Stelle.
    Weiterführende Informationen und ein Verzeichnis aller zertifizierten Einrichtungen finden Sie auf dieser offiziellen Website: https://www.safestayincroatia.hr/de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.